Mit ECOSIA beim Surfen im Internet die Welt ein bisschen besser machen

Es gibt jetzt seit einer Weile eine neue Suchmaschinen-Alternative zu Google, namens „Ecosia.org“.

Das Besondere an dieser Suchmaschine ist, dass die Gewinne, welche durch Werbeeinnahmen erzielt werden, zum Pflanzen von Bäumen auf unserem Planeten Verwendung finden. Unter anderem werden zum Beispiel Akazienbäume in Äthiopien gepflanzt. Das Unternehmen arbeitet CO2-Neutral und verkauft keine Daten an Dritte. 

Monatlich werden die Finanzberichte veröffentlicht und somit für den Nutzer Transparenz geschaffen. 

Bisher wurden schon über 45 Mio. Bäume gepflanzt! 🙂

Das man nur durch die Verwendung einer bestimmten Suchmaschine etwas gutes für den Planeten tun kann, ist eine wunderbare Sache. Denn: selten musste man weniger tun um viel gutes zu bewirken. Das kann jeder vom heimischen Sofa aus tun. 

Wer auch mitmachen möchte, kann unter www.ecosia.org mehr erfahren.

Wir haben diesen Tipp Übrigens von einem befreundeten Instagrammer bekommen. Du kannst ja mal bei Seinem Account vorbei schauen 🙂

Ihr könnt die Suchmaschine ja mal ausprobieren und uns dann berichten wie Ihr es fandet 🙂

(Nach momentaner Rechtslage handelt es sich bei diesem Beitrag um eine Anzeige bzw. Werbung, selbst wenn es sich um eine unbezahlte persönliche Empfehlung handelt. Trotzdem werden wir keine Produkte oder Dienstleistungen empfehlen, welche wir nicht selbst getestet haben und von denen wir nicht überzeugt sind)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.